European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

smile Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und hoffe das ich nicht gleich mit der Türe ins Haus falle?
Habe mich noch nicht so zurechtgefunden(Gibts hier auch einen vorstellungsthread?)
Nun ja,ich schildere trotzdem erstmal mein Problem:
Haben uns als zweitwagen einen ....wie kann es auch anders sein,sonst wäre ich nicht hier..hihi..einen 2000sender PT zugelegt.
Er hat die 2L Maschiene mit 141 PS.
Seit ein paar Wochen nervt er damit,das er beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Bockt,hört sich fast an als ob sich im Auspuff unverbrannter Sprit entzündet...es,ich sag mal "Pöpt" beim Ruckeln von unten.
Um so wärmer und feuchter das Wetter desto schlimmer und öfter,wenn kalt und schön wenig bis garnicht.
Erster gedanke als es anfing"Zündkerzen"
Gewechselt (Einfache von Beru)
Danach war es für 3 Tage weg,dann fing es wieder an.
Zündkabel gewechselt (Bosch)
Keine Besserung.
Dann leuchtete die Kontrolleuchte..Fehler ausgelesen..".Ansauglufttemperatur Sensor Spannung zu hoch"
Ok dachte ich,passt ja zu dem verhalten bei verschiedenen Temperaturen.
Den habe ich dann Orginal bei Chrysler incl. neuem Stecker (Rep.satz),da mir dieser zerbröselt war,geordert und gewechselt..auch nicht.
Die Macke kann ich provozieren....wenn man ich sag mal so 100 km/h fährt,den Fuß vom Gas nimmt um sich wegen irgendwas zurück fallen zu lassen,so bis auf 60-70 ,und dann wieder aufs Gas tritt..dann gehts nur ruckel ruckel pött pött.
Beschleunige ich ganz ganz sachte,macht er es nicht.
Genauso wenn ich untertourig fahre,knapp an 2000 u/min oder etwas drunter,dann beschleunigen will.
Wärend des Fahrens bei gleichbleibender Drehzahl(Auch unter 200 U/min) macht er das nicht. Bei starkem Beschleunigen in einem niedrigen Gang eigentlich auch nicht(Selten)
Zündspule denke ich nu ehr nicht,was soll die bei dem verhalten damit zu tun haben?
(Das meinte nämlich eine Werkstatt,in die ich ihn vor lauter verzweiflung gebracht habe)
Nun ist mir aufgefallen,wenn ich die Klima einschalte wird es schlimmer und öfter,und auch im Leerlauf wird er unruhig wenn man an eine Kreuzung/Ampel ranrollt und den Fuß vom Gas nimmt,fängt sich erst nach ein paar sekunden stehen...kurz vorm stehenbleiben geht die Drehzahl soweit runter,das sogar das Gebläse langsamer wird,und das Scheinwerferlicht dunkler...aber wie geschrieben,paar sekunden,dann fängt sich das.
Nun denke ich in richtung Leerlaufregler..aber was hat der mit dem Fahrbetrieb zu tun?
So,für mein erstes geschreibsel ganz schön viel....
15.12.2018 13:15 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Bibo CRD Limited Bibo CRD Limited ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 07.08.2018
Beiträge: 47
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 04/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Marco,

das erste Schlüsselwort heisst Klima.
Auch bei ausgeschalteter Klimaanlage wird diese zeitweise zugeschaltet wenn der Luftverteilregler weiter nach rechts als 1 Uhr gedreht wird!
Diese Automatik dient dazu, getrocknete Luft Richtung Frontscheibe zu blasen.
Du solltest also als erstes versuchen den Luftverteilschalter auf 12 Uhr zu stellen und zu fahren.

Dann bitte berichten ob das Ruckeln weg ist....
Ich hatte das Phänomen auch bei 2,2 CRD und mir einen Wolf gesucht.

Gruß Frank
15.12.2018 14:20 Bibo CRD Limited ist offline E-Mail an Bibo CRD Limited senden Beiträge von Bibo CRD Limited suchen Nehmen Sie Bibo CRD Limited in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit der Klima weiß ich,da hatte ich mich schon belesen.
Ist auch bei ausgeschalteter Klima( Regler ca. Mittig bis ein bis 2 Stufen nach rechts.
Das ist auch wenn das Gebläse komplett aus ist!!
Es ist auch nicht dieser leichte Leistungsverlust wenn Klimakompressor zuschaltet,sondern es fühlt sich schon wie Fehlzündungen an...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marco Grando: 15.12.2018 18:20.

15.12.2018 18:17 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
PT Hans PT Hans ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 25.04.2001
Beiträge: 256
Herkunft: 47178 Duisb.
Motor: 2,0l
Ausstattung: classicc
Farbe: silver
EZ: 05/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wechsel mal das entlüftungs Ventil auf dem Ventil Deckel
Hab ich vor 2 Wochen gemacht läuft wie neu.
Laut Werkstatt soll es alle 40 000 gewechselt werden
Hat was gebracht
Pt hans
15.12.2018 20:23 PT Hans ist offline E-Mail an PT Hans senden Beiträge von PT Hans suchen Nehmen Sie PT Hans in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha,da ist ein Entlüftungsventil? Ok,dann schaue ich Mal..danke
Dachte da steckt nur ein Schlauch drauf
15.12.2018 21:20 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.585
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das nennt sich PCV Ventil und der Schlauch ist meistens auch porös.Deine Werkstatt hatte aber recht.Dieses Problem ist schon lange bekannt und lässt sich wirklich nur beheben,wenn du wirklich Spule,Kerzen und Kabel erneuerst.Wenn es geht von einem Anbieter,mit Beru haben viele schon schlechte Erfahrung gemacht.Hier gibts auch die "Suchen"-Funktion,wo das meiste schon durchgekaut wurde!! Augen rollen boah

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
15.12.2018 23:05 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Ferenc   Zeige Ferenc auf Karte Ferenc ist männlich
Bronze Cruiser


Dabei seit: 15.12.2010
Beiträge: 684
Herkunft: Bonn
Motor: 2,4 l LPG
Ausstattung: Cabrio Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 08/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau dir mal auch das untere Motorlager an ob es ausgeschlagen ist.
Bei meinem wurde das ewige Rückeln nach Austausch wesentlich ruhiger.

__________________
Hello, I love you

won't you tell me your name? ( J. M.)
16.12.2018 18:07 Ferenc ist offline E-Mail an Ferenc senden Beiträge von Ferenc suchen Nehmen Sie Ferenc in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ne,das war eines der ersten Dinge die ich schon ersetzt habe.
Und wie beschrieben ist es Temperatur abhängig....und nur wenn ich untenheraus beschleunigen will
17.12.2018 13:38 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.585
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sag ja,komplette Zündanlage.Ich hatte schon einen Kunden,der hatte alles erneuert und da war dann eine neue Zündkerze schon schlecht.Deshalb alles von guter und gleicher Marke ersetzen und du wirst sehen,es ist weg.Waren genau die selben Symtome und Feuchtigkeit sagt ja schon alles.

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
18.12.2018 08:33 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
itsapittycruiser itsapittycruiser ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 18.12.2018
Beiträge: 7
Herkunft: southern lower saxony
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 12/2000

RE: Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte die gleichen Probleme, habe dann auch die Zündkerzen, Kabel und Spule gewechselt, brachte aber nicht viel ! Abhilfe brachte das reinigen der Drosselklappe und vor allem des Leerlaufstellers, der Schmuddel darin sah aus wie feiner Ruß, woher das kam weiß ich nicht.
18.12.2018 13:28 itsapittycruiser ist offline E-Mail an itsapittycruiser senden Beiträge von itsapittycruiser suchen Nehmen Sie itsapittycruiser in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
RE: Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt erstmal die Zündspule neu geordert,von NGK weil davon auch die neuen Kabel sind(nicht von Bosch wie ich geschrieben hatte,hab mich vertan). Und die Kerzen wechsle ich auch nochmals.
Aber sauber gemacht hatte ich beide genannten Teile auch schon ganz zu Anfang.
Meiner Frau ist er heute beim zurollen auf ne Kreuzung ausgegangen,und sie musste 5-6 mal Orgeln bis er wieder ansprang.... Hmmm
18.12.2018 20:41 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
itsapittycruiser itsapittycruiser ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 18.12.2018
Beiträge: 7
Herkunft: southern lower saxony
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 12/2000

RE: Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann musst Du sowieso die Ansaugbrücke abbauen, dann kannste auch gleich das Drosselklappengehäuse abbauen und den Leerlaufsteller ausbauen und die Kanäle auf Verschutzungen überprüfen !
18.12.2018 21:42 itsapittycruiser ist offline E-Mail an itsapittycruiser senden Beiträge von itsapittycruiser suchen Nehmen Sie itsapittycruiser in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
RE: Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie im vorherigen Post geschrieben,hatte ich bereits gemacht. Das waren meine ersten verdächtigen.
Aber ich schaue natürlich trotzdem nochmal.
Aber denke vor Weihnachten wird das jetzt nichts mehr,wenn die spuhle nicht bald kommt.
19.12.2018 16:15 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Mr.Floppy   Zeige Mr.Floppy auf Karte Mr.Floppy ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-3028.jpg

Dabei seit: 05.02.2005
Beiträge: 880
Herkunft: Geldern- Kapellen> Center of the Big-Bang :-)
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 03/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
besorge Dir aus dem Handel einen speziellen Reiniger für die Drosselklappe und den Luftmassen messer.......und reinige diese.
Das hatte ich mal bei meinem gehabt....

__________________
(vormals Prince Charming)
großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Ich schluckte etwas. 3600 DM?? Ähm ... Aber gut, es war ja immerhin ein Meister, der das gesagt hatte, und man kann in jedem Kung-Fu-Film sehen, was mit Leuten passiert, die am Meister zweifeln. großes Grinsen
19.12.2018 22:19 Mr.Floppy ist offline E-Mail an Mr.Floppy senden Beiträge von Mr.Floppy suchen Nehmen Sie Mr.Floppy in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube meiner hat keinen Luftmassen messer. Nur den Ansaugluft Temperatur Sensor,und der ist incl. Stecker neu.
Ich werde nach Weihnachten die Zündspule wechseln,und dann weiter berichten.
Ich danke erstmal für die vielen Tipps.
Ich habe ja schon recht viel gemacht,mich aber aus lauter Verzweiflung da ich nicht weiter kam hier angemeldet.
Eigentlich kommen ja nur noch Zündspule und/oder Leerlaufsteller in Frage.
Mir ist gestern besonders aufgefallen,wenn man mit eingeschaltetem Licht/Gebläse im Leerlauf ausrollen lässt,weil man irgendwo stehen bleiben muss,ist er kurz vorm ausgehen..erst wenn man dann steht,fängt er sich. Wenn ich wie schon beschrieben noch die Klima dazu einschalte ist es noch viel schlimmer...
Und Sauber ist beides..Klappe und Leerlaufsteller...Blitze blank....
20.12.2018 07:38 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
itsapittycruiser itsapittycruiser ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 18.12.2018
Beiträge: 7
Herkunft: southern lower saxony
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 12/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der 2 Liter hat keinen Luftmassensensor, tippe weiterhin auf den Leerlaufdrehzahlregler der über viele Sensoren, Schalter und Betriebszuatände gesteuert wird. Aus dem Werkstattbuch zum 2000/2001 PT:

"FUNKTIONSWEISE Leerlaufdrehzahlregler
Der PCM regelt die Leerlaufdrehzahl des Motors über den Leerlaufdrehzahlregler (IAC), um Änderungen im Lastzustand des Motors, Änderungen der Kühlmitteltemperatur oder Änderungen des Luftdrucks auszugleichen. Im Drosselklappengehäuse befindet sich eine LuftBypassöffnung, durch die der Motor bei geschlossener Drosselklappe im Leerlauf mit Luft versorgt wird. Der Verstellkegel des Leerlaufdrehzahlreglers (IAC) ragt in die Luft-Bypassöffnung hinein und regelt so die durchströmende Luftmenge. Der PCM korrigiert die Leerlaufdrehzahl des Motors auf der Grundlage der empfangenen Eingangssignale durch Herausfahren und Hineinfahren des Verstellkegels des Leerlaufdrehzahlreglers in die Bypassöffnung. Die Eingangssignale stammen von den folgenden Fühlern und Gebern: Fühler/Drosselklappenstellung (TPS), Kurbelwinkelgeber (CKP), Kühlmittel-Temperaturfühler (ECT), Ansaugunterdruckfühler (MAP), Geschwindigkeitsabnehmer (VSS) und zahlreichen Schalterfunktionen (Bremsschalter, Park-/Leerlauf-Sicherheitsschalter, Schalter/ Klimaanlage).
Wenn die Motordrehzahl oberhalb der Leerlaufdrehzahl liegt, wird der Leerlaufdrehzahlregler für die folgenden Funktionen benutzt: Puffer für Nicht-Leerlauf-Betriebszustände. Regelung des Luftstroms bei Schiebebetrieb. Regelung des Lastzustandes des Klimakompressors (öffnet außerdem geringfügig die Bypassöffnung, bevor der Kompressor eingerückt wird, damit die Motordrehzahl beim Einrücken des Kompressors nicht abfällt)
Soll-Leerlaufdrehzahl : Die Soll-Leerlaufdrehzahl wird durch die folgenden Eingangssignale bestimmt: Wählhebelstellung/Getriebe, Kühlmittel-Temperaturfühler (ECT), Batteriespannung, Umgebungsluft-Temperaturfühler, Temperaturfühler/Spannungsregelung, Geschwindigkeitsabnehmer (VSS), Fühler/Drosselklappenstellung (TPS), Ansaugunterdruckfühler (MAP)."
20.12.2018 15:38 itsapittycruiser ist offline E-Mail an itsapittycruiser senden Beiträge von itsapittycruiser suchen Nehmen Sie itsapittycruiser in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kleines Update....wer seine eMails ließt ist klar im Vorteil.
Habe die Info bekommen,das mir der Betrag für die bestellte Zündspule zurück erstattet wurde,da nicht lieferbar.
Das hatte ich glatt erst heute gelesen.
Nun muss ich diese nochmals woanders ordern.
Leerlauf Regler ist heute angekommen,und habe ihn auch schon drin und resettet.
Bin aber noch nicht groß gefahren danach.
03.01.2019 19:56 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Themenstarter Thema begonnen von Marco Grando
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich nun mehrere 100 km gefahren bin ist das Bocken nicht wieder aufgetreten nach wechseln des Leerlaufreglers.
Neue Zündspule habe ich aber noch nicht wieder geordert....ich warte erstmal bis zum Sommer. Bin gerade erst mit meinem anderen Fahrzeug am Ringen....
12.01.2019 10:02 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Bocken beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH